Buchhalter-SEO. Unser Marketing Ratgeber für Buchhalter.

Wird geladen...
* Erforderlich

Buchhalter SEO

Damit ein Unternehmen, eine Firma oder eine Einzelperson finanzielle Stabilität oder Erfolg erlangen kann, benötigen sie einen Experten, der ihnen helfen kann, wie Sie. In ähnlicher Weise hilft SEO Unternehmen, ihre Websites zu optimieren, damit ihre aktuellen oder zukünftigen Kunden sie finden können.

Es ist das Rückgrat jeder Internet-Marketing-Strategie und ein wichtiges Werkzeug, dass jeder Buchhalter in Betracht ziehen sollte. Technologie ist zu einem Grundnahrungsmittel in der Gesellschaft geworden und der Erfolg ist davon abhängig. Aus diesem Grund lohnt es sich für Sie zu sehen, warum SEO der richtige Weg ist.

Wie kann SEO mir als Buchhalter helfen?

Wenn Sie Ihre Sichtbarkeit als Buchhalter im Internet erhöhen möchten, müssen Sie Ihr Unternehmen auf die richtige Weise vermarkten. Mit welchen Worten und auf welche Weise Sie sich präsentieren, kann sich erheblich auf Ihr Unternehmen auswirken. Wie können Sie also gesehen und gehört werden? Ganz einfach – Sie nutzen SEO.

  • SEO oder Suchmaschinenoptimierung – ist die Beherrschung der Technik, um die Seiten Ihrer Website für Suchmaschinen wie Google und Bing attraktiv zu machen. Indem Sie Ihre SEO-Strategie auf Ihrer Website verbessern, erhalten Sie ein höheres Ranking auf den Suchmaschinenseiten bzw. SERP.
  • Die richtigen Keywords machen den Unterschied – Keywords sind das, was Ihre Nutzer in Suchmaschinen eingeben, um das zu finden, wonach sie suchen; wenn Sie auf diese Keywords abzielen, werden Sie in den vielen Ergebnissen von Suchmaschinen wie Google gefunden.
  • SEO dient vielen Zwecken – Viele Leute glauben, dass es bei SEO nur um die Auswahl von Keywords geht, aber es beinhaltet viel mehr, wie die Optimierung Ihrer Website-Struktur, das Erstellen von benutzerdefinierten Inhalten und das Analysieren Ihrer Website.
  • SEO verbessert Ihr Seiten-Ranking – Die Suchmaschinen-Ergebnisseite oder SERP ist der Ort, an dem ein Nutzer Ergebnisse findet, die auf den Wörtern basieren, die er in eine Suchmaschine eingegeben hat. SEO kann Ihnen helfen, auf diesen Seiten weiter nach oben zu rücken, so dass Nutzer mit größerer Wahrscheinlichkeit auf Ihre Website klicken.
  • SEO wird Ihnen helfen, Ihr Unternehmen zu vergrößern – Das Ziel von SEO ist es, Ihr Unternehmen zu vergrößern, und genau das kann es tun. Durch die Einbeziehung der richtigen Keywords werden Nutzer Seiten auf Ihrer Website finden, Inhalte auf sozialen Medien teilen, damit ihre Freunde und Familie sie sehen, und dies wird mehr Traffic für Sie anziehen.

Wie wird SEO durchgeführt?

Der Erfolg Ihrer Suchmaschinenoptimierung (SEO) wird durch die Zeit bestimmt, die es braucht, um aussagekräftige Ergebnisse zu erzielen, sowie durch andere Variablen. SEO wird als langfristige Strategie betrachtet, daher können Sie nicht erwarten, dass Sie sofort Ergebnisse sehen. Der Zeitrahmen hängt von der Qualität Ihrer Inhalte, der Zugänglichkeit Ihrer Dienstleistungen und der Benutzerfreundlichkeit Ihrer Website ab. Die Keywords, die Sie für Ihre Website auswählen, müssen strategische Zielgruppen ansprechen und eine positive Benutzererfahrung (UX) bieten.

Es gibt weitere Faktoren, die beim Aufbau einer effektiven, langfristigen SEO-Strategie berücksichtigt werden sollten. Nach Untersuchungen, die auf dem Alter von Websites basieren, die in Google ranken, ist bekannt, dass ältere Websites dazu neigen, in Suchmaschinen besser zu ranken. Nur etwa 22 % der Websites, die in den Top-10-Plätzen auf der ersten Seite rangieren, sind weniger als ein Jahr alt. Daher kann man mit Sicherheit sagen, dass je länger Sie Ihre Website haben, desto größer ist die Chance, dass Sie auf der ersten Seite von Suchmaschinen wie Google ranken.

Welchen ROI sollte ich von SEO erwarten?

Der Return on Investment, oder Ihr ROI, ist größtenteils darin verwurzelt, wie viel harte Arbeit Sie in Ihre Website stecken und ob die Strategien, die Sie implementiert haben, das tun, was sie tun sollen. Einige Faktoren, die bei der Bestimmung von SEO helfen, können zum Beispiel sein:

  • Die Ausführung und Qualität Ihrer Marketingstrategie – Wenn Sie sich die Zeit genommen haben, eine effektive Marketingstrategie zu entwickeln, werden Sie mit der Zeit Ergebnisse sehen, da Ihr Traffic wächst und Ihre Anzahl an Followern in den sozialen Medien zunimmt.
  • Direkt und benutzerfreundlich – Realistisch betrachtet ist es sehr unwahrscheinlich, dass potenzielle Kunden über Unternehmen im ganzen Land lesen wollen, wenn sie nur einen Buchhalter in ihrer lokalen Umgebung benötigen – zum Beispiel in Berlin.
  • Gezielte, relevante Inhalte – Obwohl ein Großteil der Online-Inhalte kurz und knapp ist, wollen Internetnutzer immer noch klare und informative Inhalte, daher ist es wichtig, dass Sie Ihre Botschaft auf eine Weise kommunizieren, die Ihre Besucher interessiert.
  • Beobachtung von Trends und Kommunikation mit Kunden – Die Wahrheit ist, dass es wirklich schwierig sein kann, Anfragen und erwirtschaftete Umsätze Ihren Marketingkampagnen zuzuordnen, selbst mit der Vielzahl von ROI-Formeln, die Ihnen zur Verfügung stehen. Deshalb ist die Überwachung von Trends und die direkte Kommunikation mit den Kunden so wichtig.

Buchhaltungs-Marketing-Kampagne: Lokal oder national?

Wenn Sie Kunden an einem bestimmten Ort suchen, ist es ratsam, eine lokale SEO-Kampagne zu verwenden. Unternehmen in einem bestimmten Ort, wie dem, über den wir hier sprechen, erfordern, dass dies ein lokales Projekt ist. Da Sie in den Aufbau Ihres Kundenstamms über Buchhaltungs-SEO investiert haben, werden Sie mit Sicherheit eine lokale Kampagne durchführen wollen, die auf diese gewünschten Standorte abzielt.

Um bei Ihrer lokalen Marketing-Kampagne effektiv zu sein, ist es wichtig, dass Sie auf die notwendigen Keywords abzielen, die Elemente Ihres lokalen Bereichs wie „Buchhaltung“ und Ihre „Stadt/Bundesland“ beinhalten. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre idealen Kunden rund um Ihr Unternehmen Sie leichter finden. Auch die Eintragung in lokale Verzeichnisse hilft, diesen Prozess zu rationalisieren.

Zugriff auf die Key Performance Indicators Ihrer Buchhaltungsfirma

Sie brauchen drei Worte, um Ihre Website so erfolgreich wie möglich zu machen: Key Performance Indicators, kurz KPI’s. Diese Indikatoren zeigen Ihnen, wie gut das Wording Ihrer Seite das Interesse an Ihrer Seite weckt. Das Feedback, nach dem Sie suchen? Zu erfahren, dass Ihre Site leicht zu finden ist, dass Ihr Inhalt attraktiv ist und generell, dass die Nutzer auf Ihre Links klicken und auf Ihrer Website navigieren. Eine Website, die gut aussieht, ist toll, aber sie ist nicht viel wert, wenn es nichts gibt, was sie wirklich unterstützt. Es gibt 3 Bereiche, die wir analysieren und optimieren, unter anderem:

  1. Website-Audit – Während eines Website-Audits führen wir mehrere Prüfungen Ihrer Website durch, um ihren Zustand zu analysieren. Dazu gehört die Untersuchung Ihres Linkprofils, Seitenstruktur, Seitengeschwindigkeiten, Keywords und mehr.
  2. Seitenstruktur – Eine der produktivsten Möglichkeiten, Ihre Website zu ordnen, ist die Verwendung des Pyramidenmodells. Dies ist ein symbolisches Modell, das die Form eines Dreiecks widerspiegelt. Die Spitze stellt Ihre Homepage dar, und darunter folgen weitere oder Unterkategorien. Zu jeder Kategorie können Korrespondenzen wie Blogs, Produktbewertungen und Kommentare folgen. So können Ihre Kunden einfach und schnell finden, was sie suchen.
  3. Website-Linkprofil – Wie oft Ihre Website angeklickt wird, hängt auch davon ab, was die Kunden zu Ihrer Website führt. Wenn Sie zuverlässige Websites verwenden, die auf dem neuesten Stand sind und den Standards der Buchhaltungswelt entsprechen, machen Sie alles richtig. Noch wichtiger als das ist, dass Ihre Links alle zu seriösen Seiten mit Inhalten führen sollten, die sich auf Ihre Firma beziehen.

On-Site SEO für Ihre Buchhaltungsfirma

On-Site-SEO bezieht sich darauf, wie gut Ihre Website strukturiert ist, so dass Ihre Nutzer navigieren können und das finden, was für sie relevant ist. Es gibt viele Elemente, die in die On-Site-SEO einfließen und alle sind gleich wichtig. Es hält Ihre Website in einem optimalen Zustand und ermöglicht es Suchmaschinen, Ihre Website besser zu bewerten. Zu den Elementen der On-Site-SEO gehören:

  1. Richtige Auswahl der Keywords – Um die Sichtbarkeit Ihrer Seite zu erhöhen, ist es wichtig, dass Sie die richtigen Keywords auswählen. Diese Keywords sollten sich auf Ihr Buchhaltungsunternehmen, Ihren Standort und das beziehen, wonach Nutzer bereits in Suchmaschinen suchen. Dies wird ihnen helfen, Sie schneller zu finden und sie dazu bringen, auf Ihre Seiten zu klicken.
  2. Optimieren Sie die Struktur Ihrer Website – Ihre Website-Struktur ist im Wesentlichen eine Karte, die Ihre Besucher zu dem führt, wonach sie suchen. Wenn Sie sicherstellen, dass Ihre Site-Struktur dies tut, wird es einfacher.
  3. Erstellung von benutzerdefinierten Inhalten – Während Sie Ihre Website gestalten, muss der angebotene Inhalt genau das sein, wonach Ihre Kunden suchen. Es gibt endlose Möglichkeiten, dies zu tun, einschließlich der Verwendung von Pressemitteilungen, Empfehlungen von zufriedenen Kunden, Postings in sozialen Medien und anderen Details, die zukünftige Kunden ansprechen.
  4. Hinzufügen von Google Analytics – Google Analytics ist ein weiteres Tool, das im SEO-Prozess nicht übersehen werden darf. Durch Eingabe Ihres Website-Links und grundlegender Informationen kann Google Ihrem Konto eine Tracking-Nummer zuweisen und innerhalb kurzer Zeit die Besucher und den Grund, warum sie auf Ihre Website gekommen sind, ermitteln.
  5. Hinzufügen einer Sitemap – Sitemaps sind eine Übersicht über Ihre Website. Sie katalogisieren Ihre Website für Suchmaschinen, damit diese wissen, worum es auf Ihrer Website geht. Wenn Sie Ihre Sitemap regelmäßig aktualisieren, stellen Sie sicher, dass die Suchmaschinen die neuesten Informationen über Ihre Website haben.
  6. Website-Sicherheit – Ihre Website braucht das richtige Zubehör und Funktionen, die unter anderem einen Schutz beinhalten, der Hacker von Ihren Daten fernhält. Finanzdaten sind besonders angreifbar und erfordern viele Ebenen der Privatsphäre und des Schutzes. Stellen Sie sicher, dass Ihre Website sowie die Websites, mit denen Sie verlinkt sind, die besten Finanz- und Sicherheitsbedürfnisse Ihrer Kunden im Blick haben.
  7. Seitenladegeschwindigkeit – Obwohl es so viele Elemente gibt, die bei der Erstellung einer Website zu berücksichtigen sind, darf die Benutzerfreundlichkeit, die Zeit des Kunden und die Ladegeschwindigkeit nicht außer Acht gelassen werden. Es kann ziemlich frustrierend sein, wenn Sie bereit sind zu arbeiten und Ihre Seite einfach nicht geladen wird. Die Seitenanalyse von Google kann dabei helfen, festzustellen, wie schnell Ihre Seite lädt, was sie wiederum so wichtig macht.

Off-Site-SEO für Ihre Buchhaltungsfirma

Off-Site-SEO ist ähnlich wie On-Site-SEO, bezieht sich aber darauf, wie andere außerhalb Ihrer Website Ihre Website sehen. Daher gibt es bei der Verbesserung Ihrer Off-Site-SEO einige Tipps. Diese Tipps sind:

  • Links sollten sich auf Ihr Unternehmen beziehen.
  • Fügen Sie nur Links mit hoher Autorität in Ihren Inhalt ein.
  • Vermeiden Sie „spammige“ Links.
  • Tragen Sie Ihr Unternehmen nur in einige wenige Verzeichnisse mit hoher Autorität ein.
  • Qualität vor Quantität gilt für Ihr Linkprofil und Ihre Verzeichniseinträge.

Social Media Integration für Buchhalter

Die Nutzung von Social Media hat sich als wichtiges Marketinginstrument erwiesen, mit dem Sie interessierte Kunden ansprechen können. YouTube, Instagram, Facebook, Snapchat sowie viele andere Arten von sozialen Medien können Ihr Unternehmen online wirklich „aufblühen“ lassen. Es gibt viele Gründe, warum die Integration sozialer Medien für Ihre Buchhaltungsfirma wichtig ist, einschließlich Zugehörigkeit, kostengünstige Werbung, Verbindung mit Kunden, Empfehlungen und erweiterte Reichweite.

  • Die Vernetzung in sozialen Medien hilft Ihnen, mit anderen Buchhaltungsunternehmen in Kontakt zu treten – dies kann von Vorteil sein, da Sie untereinander Kontakte knüpfen, Neuigkeiten auf Ihrem aktuellen Markt austauschen und Werbeflächen gemeinsam nutzen können.
  • Social Media ermöglicht es Ihnen, zu geringen Kosten zu werben – Sie können Millionen von Menschen in Bezug auf Ihre Unternehmen und Dienstleistungen in der Regel kostenfrei erreichen.
  • Social Media ermöglicht es Ihnen, mit Ihren Kunden in Kontakt zu treten – Es geht nicht nur darum, Ihr Unternehmen und Ihre Dienstleistungen zu vermarkten, sondern für sie da zu sein, wenn sie Probleme haben, ein neues Angebot wahrnehmen oder Fragen haben. Sie können mit anderen Verbrauchern interagieren und Sie erhalten Feedback darüber, was in Bezug auf Ihr Buchhaltungsunternehmen erfolgreich ist und was nicht.
  • Social Media ist auch ein perfekter Ort für andere Verbraucher, um Ihr Unternehmen weiterzuempfehlen – wenn Sie ein sehr kleines Unternehmen oder eine One-Man-Show sind, kann es schwierig sein, so viele Menschen wie möglich über Ihr Unternehmen zu erreichen, aber Social Media ist ideal für die Verbindung mit schwer erreichbaren Kunden. Alles, was Sie tun müssen, ist etwas zu posten, andere sehen es, teilen es und teilen es möglicherweise über andere Social-Media-Kanäle.

Messung des Wachstums Ihrer Buchhaltungsfirma

Unabhängig davon, wie viel Sie sowohl finanziell als auch emotional in den Aufbau der bestmöglichen Website investiert haben, können Sie das Messen und Abwägen Ihrer Ergebnisse nicht vernachlässigen. Manchmal müssen Sie potenzielle Kunden anrufen, während sich zu anderen Zeiten eine E-Mail-Kontaktaufnahme als ausreichend erweisen wird. Die hier vorgestellten Hilfsmittel sowie eine Vielzahl anderer Analysemethoden können Ihnen das Feedback liefern, das Sie brauchen, um ein sehr erfolgreicher Buchhalter zu sein. Einige dieser Methoden umfassen Formular-Tracking, Telefon-Tracking und Berichte, die den Traffic und das Ranking messen.

Bei der Erfassung von Telefonanrufen können Sie zum Beispiel sehen, von wo aus diese Anrufe getätigt wurden. Sie können herausfinden, wann jemand Ihre Website besucht, an welchem Punkt er sich für einen Anruf entschieden hat und wo er geklickt hat. Beim Formular-Tracking können Sie verfolgen, wie viele Personen Formulare auf Ihrer Website ausgefüllt haben.

Traffic- und Ranking-Berichte sind ziemlich selbsterklärend – Traffic-Berichte überwachen den Traffic, der auf Ihrer Website ein- und ausgeht, und Ranking-Berichte überwachen, wie verschiedene Keywords, die Sie auf Ihrer Website verwenden, in Bezug auf das, wonach Ihre Nutzer suchen, im Ranking stehen.

Buchhalter SEO – Eine bewährte Lösung für digitale Werbung

Buchhalter helfen ihren Kunden bei der Aufbereitung ihrer Finanzunterlagen, begleiten sie bei wichtigen Geschäftsentscheidungen, erklären finanzielle Gesetze und Vorschriften, helfen sowohl Privatpersonen als auch großen Unternehmen dabei, ihre Finanzen strukturiert zu verwalten und lindern oft die Ängste, die den Umgang mit Geld umgeben.

Während dies wichtige Qualitäten einer führenden Buchhaltungsfirma sind, werden dennoch Marketing-Tools benötigt, die die Öffentlichkeit von der Seriosität ihrer Dienstleistungen in Kenntnis setzen. Digitale Werbung hat sich als großer Erfolg erwiesen und ist entscheidend für die Geschäfts- und Buchhaltungswelt. Mit dieser Erkenntnis in der Hand werden Sie sicherlich das meiste aus Ihrer Zielgruppe herausholen, die auf Ihre Dienstleistungen gewartet haben.